Erfahrungsberichte

„Mi tierra Cajamarca“ – „Meine Heimat Cajamarca“

Anna Nunenmann, Mitglied im Peru-Arbeitskreis



Ein kurzer Bericht mit interessanten Bildern zur aktuellen politischen und sozialen Lage in Cajamarca und vielen persönlichen Eindrücken. Sechs Wochen meiner Semesterferien verbrachte ich in Peru, vier davon in Cajamarca. Ich war erstaunt, wie sich die Stadt entwickelt hat, gleichzeitig aber auch geschockt, zu sehen, mit welchen Problemen die cajamarquinische Bevölkerung zu kämpfen hat. Meine Erfahrungen und Erlebnisse möchte ich in diesem Bericht teilen.



 

Gold oder Wasser?


Unter dieser Überschrift berichtete Anna Nunenmann im Rahmen der 15.Tübinger Peru-Tage am 15.Mai über ihre Erfahrungen und Beobachtungen bezüglich des Goldabbaus in Cajamarca. Hier folgt eine ausführliche Zusammenfassung ihres Vortrages.